Schneewittchen

SchneewittchenRegie Hilde Fally

von Gebrüder Grimm

Märchen der Gebrüder Grimm
Bearbeitung und Regie: Hilde Fally

Das Märchen „Schneewittchen“, das von den Brüdern Grimm niedergeschrieben wurde, handelt von der wunderschönen Königstochter Schneewittchen. Deren Stiefmutter ist jedoch neidisch auf sie, da die Stiefmutter die Schönste im ganzen Land sein möchte. Deshalb erteilt sie einem Jäger den Auftrag, das Mädchen zu töten. Schneewittchen kann sich jedoch retten und flüchtet in das Haus der sieben Zwerge. Die bösartige Stiefmutter erfährt von ihrem Zauberspiegel, dass sich ihre Stieftochter zu den Zwergen gerettet hat und versucht sie darauf mit einem Schnürriemen, später mit einem Kamm und schließlich mit einem vergifteten Apfel zu töten. In den beiden ersten Fällen können die freundlichen Zwerge dem jungen Mädchen helfen, doch den tödlichen Apfelbissen, der in Schneewittchens Hals steckt, finden sie nicht. Ein Königssohn sieht die in einen Glassarg gebettete Prinzessin und verliebt sich in sie. Als er den Sarg zu seinem Schloss tragen lässt, löst sich das Apfelstück, worauf Schneewittchen zu neuem Leben erwacht.

Termine: 
Samstag 31. März 2012 Beginn 17.00 Uhr
Sonntag 01. April 2012 Beginn 17.00 Uhr
Dienstag 03. April 2012 Beginn 17.00 Uhr
Mittwoch 04. April 2012 Beginn 17.00 Uhr
Samstag 07. April 2012 Beginn 17.00 Uhr
 

Besetzung:
Schneewittchen – Magdalena Stummer  , Böse Stiefmutter – Mariella Resch  , Prinz – Joe Stain , Zwerge – Wolfgang Kettner  , – Werner Fally  , – Paul Konecny  , – Franz Schachner  , – Fritz Rechberger  , – Birgit Huber  , Kleines Schneewittchen – Elisabeth Hilbinger  , Hofdame – Sandra Brachmann–Ahorner  , Hofdame – Anni Reichenvater , Hofdame – Daniela Vojtech–Fally  , Spiegel – Julia Kettner , Jäger – Florian Fally , 

Im Plenkersaal
Premiere am 31.03.2012

Das könnte Dich auch interessieren …