Aschenbrödel

Aschenbroedel jpg Plakat ohne LOGORegie Michaela Hilbinger

von Gebrüder Grimm

Auch dieses Jahr spielt die Waidhofner Volksbühne in altbewährter Tradition in der Karwoche ein Märchen. Heuer steht das Grimm Märchen „Aschenbrödel“ auf dem Programm. Aschenbrödel (gespielt von Pia Litzlbauer) wird von seinen Stiefschwestern und von seiner Stiefmutter sehr schlecht behandelt. Mit Hilfe seiner Freunde, den Tauben kann es aber doch auf den Ball des Prinzen gehen und dieser verliebt sich auch in Aschenbrödel. Erst mit Hilfe der Kinder aus dem Publikum kann der Prinz dann den Weg zu seinem Aschenbrödel finden und es heiraten.  Regie führt erstmals Michaela Hilbinger.

Das Märchen wurde von Hilde Fally bearbeitet und es wird von den Schauspielern in kindgerechter Weise umgesetzt.

Premiere: Samstag, 12. April 2014 um 15 Uhr im Plenkersaal

Weitere Auffühungstermine:
13. April 2014, 15:00 Uhr (Sonntag) 
15. April 2014, 17:00 Uhr (Dienstag)
16. April 2014, 17:00 Uhr (Mittwoch)
19. April 2014, 15:00 Uhr (Samstag) 

Karten:
€ 7,00 Kinder
€ 9,00 Erwachsene

Erhältlich im Tourismusbüro Waidhofen und an der Theaterkassa.

 Besetzung
– Pia Litzlbauer  , – Susanne Leonhartsberger  , – Günter Königswenger  , – Barbara Lueger  , – Alexandra Wagner  , – Wolfgang Kettner  , – Daniel Aspalter  , – Nicole Kronsteiner  , – Julia Kettner  , – Jana Recinsky  , Katharina Reitbauer  , – Paul Hilbinger  , – Lukas Weidenauer  , – Alexander Kettner , 


Regieasisstenz:
Manuela Eichleter

Bühnenbild: 
Werner Fally und Wolfgang Kettner

Musik: Karl Schaupp
Text: Alfred Eichleter 
Gesang: Karin Komatz

Fotos: Google + (Aschenbrödel 2014)

WVB-im-Plenkersaal

 

Das könnte Dich auch interessieren …