Die Geierwally von Waidhofen

Plakat A4_Geierwally (Small)Regie Andreas Moldaschl

von A. Moldaschl (Fortsetzung des Romanes von W. v. Hillern)

Die legendäre Geierwally und der Wilderer Sepp geistern 150 Jahre nach ihrem tragischen Ableben durch das Schloss Waidhofen. Sie suchen schon seit langer Zeit geeignete Nachfolger, um ihren damaligen, völlig verpfuschten Abgang wieder gut zu machen.
Der himmlische Sekretär Bonifazius hat ihnen auch schon ein Ultimatum gestellt.

Da entdecken sie, quasi in letzter Minute, ausgerechnet in Waidhofen die streitbare Tierhüterin Valerie, die soeben einen heftigen Konflikt mit ihrem Vater austrägt.

Sie wird als ideale Besetzung ausgesucht und zugleich mit ihrem ahnungslosen Freund Josef von Bonifazius in das Jahr 1870 nach Hinterwildalm zurückgebeamt…..

Das Drama kann von neuem beginnen… diesmal allerdings mit viel Musik und Spaß und hoffentlich mit einem versöhnlicherem Ausgang….

P r i n t m e d i e n :

mp_logo_2012 Fotos - Premiere 2014 Premierenbericht  Von der Premiere

Robert Voglhuber (Kritiker): 
          „Das Stück hätte gute Chancen, das populärste Theaterereignis des Jahres zu werden.“

Besetzungsliste:

Karin Komatz: Valerie Gruber (Neuzeitwally) 
Otmar Pils: Josef Starlinger (Valeries Freund)
Susanne Leonhartsberger: Walpurga Mooslechner (Geierwally) 
Wolfgang Kettner: Wilderer Sepp und Geier (ansässiger Steinadler) 
Werner Fally: Bonifatius (Himmlischer Sekretär)
Barbara Lueger: Magd Annemarie und Engerl
Pia Litzlbauer: Magd Heidi und Engerl 
Fritz Rechberger: Gruber Wirt und Alois Mooslechner (Wallys Vater)
Fritz Stummer: Hubert Altenberger (reicher Bauer) 
Regina Stummer: Theresia Altenberger (seine Frau) 
Heidelinde Wunderer: Altenberger Fanny (seine Tochter) und eine Kellnerin 
Christoph Marcik: Vinzenz Altenberger (sein Sohn) 
Günter Königswenger: Jäger Poid 
Daniel Aspalter: Jäger Hias 
Lukas Weidenauer: Jäger Hans
Alexander Kettner: Xandl (Dorfbewohner) und Pfarrer
Jonas Elsner: Jokl (Dorfkind) 
Theresa Elsner: Resi (Dorfkind) 
Victoria Rohrhofer: Vicki (Dorfkind)
Christian Almer/Alexander Riess: Luis (Dorfbewohner)
Rocky: Waldi (Hund)

Regieassistenz: Michaela Gruber

LIVE MUSIK

Musikalische Leitung: Birgit Huber

Musiker: 
Katharina Helperstorfer – Klavier
Maria Winklmayr – Akustik-Gitarre 
Christian Gruber – Kontrabass
Tobias Pechböck – E-Gitarre 
Philipp Haselsteiner – Schlagzeug
Tanja Sallegger – Schlagzeug
                                                                                 

Premiere:  Freitag, 4. Juli 2014, 20.00 Uhr im Rothschildschloss Waidhofen/Ybbs

Aufführungstermine:

04. Juli 2014 – Freitag
08. Juli 2014 – Dienstag 
09. Juli 2014 – Mittwoch 
11. Juli 2014 – Freitag 
12. Juli 2014 – Samstag 
15. Juli 2014 – Dienstag

16. Juli 2014 – Mittwoch 
18. Juli 2014 – Freitag 
19. Juli 2014 – Samstag 
22. Juli 2014 – Dienstag
23. Juli 2014 – Mittwoch
25. Juli 2014 – Freitag 
26. Juli 2014 – Samstag

Beginn der Aufführungen jeweils um 20:00 Uhr. 
Die Abendkassa ist ab 19:00 Uhr geöffnet. (Tel.: 0676/3606522)
Einlass ab ca. 19:30 Uhr.
KEINE TIERE MITBRINGEN!!!!

Eintrittspreise:

Kartenpreis: € 19,00
Ermäßigte Karten: € 17,00 (Pensionisten/Studenten)
Kinder: € 9,00
Gruppenermäßigung auf Anfrage: Tel.: 0676/3606522

Kartenvorverkauf:

Tourismusbüro Waidhofen an der Ybbs
Schlossweg 2
A-3340 Waidhofen an der Ybbs
Tel.: 07442 / 511 255

Ö-TICKET
Tel.: 01 / 96096
Link: www.oeticket.com
Kartenpreis zzgl. Ö-Ticket Buchungsgebühr

plan-für-HP

Rothschild Schlosswirt: 

„GENUSS-LOGEN-TICKET“

Preis: €  47,00 (Theatermenü+Theaterkarte)
 Information und Kartenreservierung ausschließlich beim Schlosswirt – Tel.: 07442/53657 

Theatermenü -  Schlosswirt    


 

Theater & Zimmerpackages

Gut Weißenbach – Genießerzimmer:


 

Hotel****Schloss a. d. Eisenstraße:

****HOTEL: Schloss an der Eisenstraße

 

Das könnte Dich auch interessieren …