Für immer jung

Plakat 16Bogen_layRegie Hilde Fally

von Hilde Fally

M4TV Kulturpunkt (10 min): Interview Alexander Riess, Hilde Fally, Werner Fally 

Ybbstalnews/NEWS44Interview Hilde Fally (Autorin u. Regie)
ORF NÖ – Radioclub-Interview (4 min)Interview Alexander Riess


Eine Farce in 2 Akten

Große Aufregung im Haus der Mimen, man bereitet sich auf eine Feier vor. Dann wird es noch turbulenter, denn der Herr Horacek ist verschwunden. Da er nicht mehr der Jüngste ist, verständigt die Heimleitung die Polizei. Inzwischen lässt Elvis seinen Charme bei der polnischen Köchin spielen, Herr Huber entwickelt eine große Zuneigung zu Schwester Gundi. Sex und Crime im Altersheim, so zu sagen. Als Herr Horacek auftaucht wird klar, dass er nur seine roten Freunde besuchen wollte, glaubt er doch, ein Indianer zu sein. In dem Chaos rezitiert Herr Heesters schlaue Sprüche und Theaterrollen, doch Herr Schneeberger behält den Überblick und da sind dann noch die Golden Girls, die alles sehen, alles hören und alles kommentieren. Am Ende gewinnt man die Ansicht, dass alt werden zwar oft sehr mühsam sein kann, man kann aber auch mit etwas gutem Willen noch sehr viel Spaß dabei haben.  

Premiere: Freitag, 10. April 2015, 20:00 Uhr im Plenkersaal

Besetzung:
Hr. Breslmayer: Werner Fally
Hr. Heesters: Günther Pöchhacker
Hr. Horacek: Walter Weißenbacher
Hr. Huber: Paul Konecny
Hr. Schneeberger: Josef Fangmeyer 
Zivi, Musik: Josef Stech
Die „Golden Girls“: Elfriede Kisler, Ingrid Leinmüller & Elisabeth Wagner
Fr. Direktor: Marika Hauser
Schwester Gundi: Nicole Kronsteiner
Irina, Köchin: Daniela Vojtech-Fally
Kommissar: Franz Schachner  
Dr. Havlicek: Hilde Fally  
Schneeberger jun.: Florian Fangmeyer

Aufführungstermine:
10. April 2015 (Freitag)
15. April 2015 (Mittwoch)
17. April 2015 (Freitag)
18. April 2015 (Samstag)
21. April 2015 (Dienstag)
22. April 2015 (Mittwoch)
24. April 2015 (Freitag) 

Eintrittspreise:
Kartenpreis: € 19,00
Ermäßigte Karten: € 17,00 (Pensionisten/Studenten)
Kinder: € 9,00

Die Abendkassa ist ab 19:00 Uhr geöffnet. (Tel.: 0676/3606522)
Einlass ab ca. 19:30 Uhr.

Direkte Anfrage an die Volksbühne – 
die Karten werden an der Abendkasse hinterlegt:

Kartenvorverkaufsstellen:

Tourismusbüro Waidhofen an der Ybbs
Schlossweg 2, A-3340 Waidhofen an der Ybbs

Ö-TICKET
Tel.: 01 / 96096; Link: www.oeticket.com
Kartenpreis zzgl. Ö-Ticket Buchungsgebühr

Das könnte Dich auch interessieren …